ÜYE İŞLEMLERİ
PİYASALAR
DOLAR
8,5750
EURO
10,0650
IMKB
80.549
HAVA DURUMU
MAİL LİST
Nöbetçi Eczaneler
Karakter boyutu : 12 Punto 14 Punto 16 Punto 18 Punto
NOSTALGIE IM MÜNCHENER STADTDERBY
26 Kasım 2020 Perşembe 22:07

NOSTALGIE IM MÜNCHENER STADTDERBY

Es kommt am Samstag nach 19 Jahren wieder zum Münchener Derby zwischen TSV 1860 München und Türk Gücü München.

 

Cemal Güneş - Spor Haberleri Almanca Redaksiyon Servisi / Münih

Es kommt am Samstag nach 19 Jahren wieder zum Münchener Derby zwischen TSV 1860 München und Türk Gücü München.

Dabei kommt auch ein wenig Nostalgie auf, wenn Türk Gücü München und TSV 1860 München wieder im Stadion an der Grünwalderstrasse Aufeinander treffen.

Die beiden Münchener Mannschaften trafen zum ersten Mal zum Stadt-Derby am 05.11.1988 in der Bayernliga und trennten sich 1:1 Die Torschützen waren damals vor 9.000 Zuschauern zum 0:1 Roland  Kneißl für die Löwen und den Ausgleich zum 1:1 sorgte Ugur Zararsiz  für Türk Gücü München. Das letzte Spiel zwischen den beiden Landeshauptstädtern fand am 17.03.91 ebenfalls in der Bayernliga, damals noch die höchste Amateurliga vor Profi-Fußball in der 2. Bundesliga, und endete 2:0 für die Löwen.

Zuschauer-Rekord wurde in der Saison 1990/91 mit 11.000 und 15.000 Zuschauern erzielt.

Auf beiden Seiten waren klangvolle Namen im Team so z.B. Gerald Hillringhaus, Werner Buttgereit, , Gert Zewe, Horst Schmidbauer, Thomas Kristl, Bernhard Winkler, (Michael Karl +) , Esad Kahric, Ugur Zararsiz, Mustafa Itmec, Engin Özdemir, Ümit Salkan bei den Münchener Türken, die von Peter Grosser ehemaligen National und Löwenspieler trainiert wurden und die Löwen vom Willi Bierofka.

Auf der anderen Seite bei den Löwen: Markus Lach, Thomas Miller, Anton Schmidtkunz, Joachim Goldstein, Roland Kneißl, Jürgen Korus, Markus Wolf, Andreas Löbmann, Srdan Colakovic, Rainer Berg, Rainer Maurer.

5 Spieler spielten bei beiden Teams: Gerald Hillringhaus, Horst Schmidbauer, Markus Wolf, (Michael Karl +), Bernhard Winkler.

Gerald Hillringhaus erzielte für Türk Gücü München im September 1989 mit einem Fallrückzieher das Tor des Monats im Spiel gegen MTV Ingolstadt in der 89. Min. zum 1:1 Endstand.

Diesmal treffen sich die beiden Münchener Mannschaften in der 3. Liga. Es steht einiges auf dem Spiel: Es geht um die Vorherrschaft wer zweit stärkste Kraft in der Landeshauptstadt München ist.

Es geht sogar um die Spitzenplätze in der Tabelle der 3.Liga.

TSV 1860 München steht in der Tabelle auf dem 4. Platz mit 19 Punkten bei 12 Spielen und Türk Gücü München als Aufsteiger belegt einen hervorragenden 8. Platz mit 17 Punkten allerdings mit 2 Spielen weniger. Mit einem Sieg wäre man sogar in der Spitzengruppe ganz vorne mit dabei.

 

                              

                                          BISHERIGE DERBY SPIELE IN DER BAYERNLIGA

90/91 Bayernliga 90/91     TSV 1860 München             -    Türk Gücü München        2:0         

90/91 Bayernliga 90/91     Türk Gücü München             -    TSV 1860 München         0:2         

89/90 Bayernliga 89/90     Türk Gücü München            -    TSV 1860                            0:2         

89/90 Bayernliga 89/90     TSV 1860 München              -    Türk Gücü München        0:0         

88/89 Bayernliga 88/89     TSV 1860 München              -    Türk Gücü München        2:1         

88/89 Bayernliga 88/89     Türk Gücü München            -    TSV 1860 München         1:1         

Ich schätze mich sehr glücklich als einer der wenigen Personen alle 6 Spiele Live gesehen zu haben.

derbi.jpg

derbi3.jpg

derbi2.jpg

Foto Quelle: Die Blaue Sportschau

 

Bu haber toplam 14482 defa okunmuştur
Bu habere henüz yorum eklenmemiştir.
ÇOK OKUNANLAR